Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Montana-Direktor ist «Hotelier des Jahres»
  • Aktuell
  • Hotellerie
  • Wirtschaft
Erfolgreich und prämiert: Fritz Erni holt in Basel seine Auszeichnung ab. (Bild: zvg)

Luzerner Gastgeber Fritz Erni ausgezeichnet Montana-Direktor ist «Hotelier des Jahres»

2 min Lesezeit 22.11.2017, 14:49 Uhr

Seit über 20 Jahren leitet Fritz Erni das Vierstern-Hotel Montana in Luzern. Nun ist er für seine innovativen Ansätze, seinen Mut und seine umgängliche Art zum Hotelier des Jahres 2017 gewählt worden.

Zum dritten Mal kürte eine zwölfköpfige Fachjury den «Hotelier des Jahres» und gab Dienstag im Rahmen einer Gala in Basel den Gewinner 2017 bekannt. Fritz Erni setzte sich in einem ersten Schritt mit zwei weiteren Berufskollegen gegen weitere 24 Namen durch. Nun durfte der Vollblut-Gastgeber aus Luzern die renommierte Auszeichnung entgegennehmen.

Dies teilte das Hotel Montana am Mittwoch mit. «Hotelier des Jahres» ist ein Gastgewerbs-Event, der unter der Trägerschaft des Branchenverbands Hotelleriesuisse und der Hotelfachschule Lausanne durchgeführt wird. zentralplus führte im vergangenen Sommer ein ausführliches Interview mit dem erfolgreichen Hoteldirektor.

Unterstütze Zentralplus

Hotellerie ist Teamwork

Mit der Auszeichnung, wird der langjährigen Direktor des Art Deco Hotels Montana für seinen Erfolg, seinen menschlichen Führungsstil sowie für seine Innovationskraft geehrt.

«Ich freue mich, zum Hotelier des Jahres 2017 gewählt worden zu sein, und teile diese Auszeichnung mit meinem gesamten Team – denn hinter jedem erfolgreichen Hotelier steht ein erfolgreiches und motiviertes Team», sagt Fritz Erni. 

Beste Whisky-Bar

Das Art Deco Hotel Montana verfügt über ein «Hotel im Hotel»-Konzept und bietet auch Zimmer und Suiten im Fünfsterne-Bereich an. Es verfügt über 62 Gästezimmern inklusive 7 Junior-Suiten, dem Fünfstern-Penthouse-Bereich mit 19 Zimmern und Suiten, einen Spa, Bar, Lounges und dem mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneten Scala Restaurant.

Das Art-Deco-Hotel Montana.

Das Art-Deco-Hotel Montana.

(Bild: zvg)

Seit Fritz Erni 1996 die Leitung des Hauses übernahm, und es wiederholt renovieren liess, erlangte es bereits zahlreiche Auszeichnungen. 2006 erhielt es als eines der ersten Hotels in der Schweiz von Hotelleriesuisse die Zusatzauszeichnung «Viersterne Superior». 2011 wurde die Louis Bar mit dem Swiss Bar Award für die beste Longseller Bar der Schweiz ausgezeichnet sowie 2012 als «Switzerland’s Best Whisky Bar 2012». In den Hotelratings 2017 der «SonntagsZeitung» sowie der «Bilanz» wurde es erneut zum besten Schweizer Stadthotel mit vier Sternen gekürt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare