Mofafahrerin verletzt: Luzerner Polizei such Audi-Fahrer
  • News
Die Luzerner Polizei sucht Polizei sucht den Lenker eines dunklen Audis. (Bild: ber)

Nach Unfall weitergefahren Mofafahrerin verletzt: Luzerner Polizei such Audi-Fahrer

1 min Lesezeit 06.03.2021, 11:25 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer Mofafahrerin und einem Autofahrer wurde die 14-jährige Mofalenkerin verletzt. Nun sucht die Polizei den unbekannten Autofahrer.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 5. März, kurz vor acht Uhr morgens. Die Mofafahrerin bog in Hergiswil bei Willisau von der Dorfstrasse her Richtung Steinacher ab. In der dortigen Rechtskurve kam es zu einem Unfall mit einem Personenwagen, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Die Mofalenkerin kam zu Fall und verletzte sich dabei. Der unbekannte Autofahrer sei kurz ausgestiegen und habe sich nach ihrem Befinden erkundigt. Anschliessend habe er ein Fahrzeugteil aufgenommen, sei eingestiegen und weitergefahren.  Die junge Mofafahrerin begab sich aufgrund der erlittenen Verletzungen in ärztliche Behandlung.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Fahrer des dunklen Audis oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.