13.02.2021, 02:23 Uhr Moderna will mehr Impfstoff liefern

1 min Lesezeit 13.02.2021, 02:23 Uhr

Der US-Pharmakonzern Moderna will die Auslieferung seines Impfstoffs beschleunigen. Dazu will er in die gelieferten Ampullen statt der bisher zehn neu 15 Impfdosen abfüllen. Moderna bestätigte gegenüber der Agentur AFP einen Bericht der New York Times. Weltweit werde man eine Zulassung für diese Mengenanpassung beantragen. Zuvor hatte die «New York Times» berichtet, die US-Arzneimittelbehörde FDA habe eine Erhöhung der pro Ampulle abgefüllten Menge um 40 Prozent bereits genehmigt. Die Umstellung könne innerhalb von zwei bis drei Monaten erfolgen, teilte das Unternehmen mit. Dazu würden dieselben Ampullen wie bisher verwendet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.