Moderator Röbi Koller spricht «Zuger Stadtsegen»
  • News
Moderator Röbi Koller und Alphornspieler Armin Bachmann spannen zusammen. (Bild: zvg)

Kirchliche Aktion Moderator Röbi Koller spricht «Zuger Stadtsegen»

1 min Lesezeit 1 Kommentar 16.05.2021, 09:28 Uhr

Begleitet von Alphornklängen wird der Zug aufgewachsene Moderator auf dem Landsgemeindeplatz einen Stadtsegen vortragen. Der Anlass wird von der City Kirche Zug organisiert.

Der bekannte Fernsehmoderator Röbi Koller spricht einen «Zuger Stadtsegen». Verfasst wurde dieser von der Luzerner Autorin Jacqueline Keune. In der Tradition des Alpsegens bitten die Worte um den Segen für die Stadt Zug, wie es in einer Mitteilung heisst. «Nicht nur ‚s Gäld isch doo dehaim’, sondern Menschen mit ihrer Freude und ihren Hoffnungen und mit ihren Sorgen und Nöten», lautet ein Auszug aus dem Segen, den Koller vortragen wird.

Hinter dem Anlass, der am Mittwoch, 2. Juni 2021, auf dem Landsgemeindeplatz stattfinden soll, steht die City Kirche Zug. Musikalisch begleitet wird Koller von Armin Bachmann mit seinem Carbon-Alphorn und weiteren Instrumenten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Familie Fasel, 16.05.2021, 10:39 Uhr

    Sehr gute Sache: Segen für eine Stadt. Gratuliere der City-Kirche Zug zur tollen Idee. Röbi Koller und die Texte von Frau Keune: Dream-Team!

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.