Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Modelle für Spange Nord: Grüne fordern Transparenz
  • Aktuell
Wahlkreis Luzern Stadt: Urban Frye, bisher, Grüne

Kanton Luzern soll Zahlen veröffentlichen Modelle für Spange Nord: Grüne fordern Transparenz

2 min Lesezeit 19.04.2019, 12:49 Uhr

Der Kanton Luzern lässt derzeit mehrere Varianten für den Autobahnzubringer Spange Nord prüfen. Die Mobilitätszahlen, die der Studie zugrunde liegen, sollen nun veröffentlicht werden, verlangen die Grünen.

Die Grünen im Kanton Luzern verlangen, dass die Mobilitätszahlen im Zusammenhang mit der Spange Nord veröffentlicht werden. Kantonsrat Urban Frye hat ein entsprechendes dringliches Postulat eingereicht.

Frye bezieht sich dabei auf eine Aussage, die im Rahmen der Informationsveranstaltung von letzter Woche gefallen war. An jenem Anlass sei erklärt worden, dass der Kanton als Grundlage für die Beurteilung neue Mobilitätszahlen für das Jahr 2040 erhoben habe. Diese würden klar aufzeigen, dass die Stadt ohne eine Spange Nord im Verkehrschaos versinken würde. Von Seiten der städtischen Behörden widerspricht man diesen Prognosen allerdings (zentralplus berichtete).

Unterstütze Zentralplus

Mehr Transparenz gefordert

Die Grünen verlangen nun, dass diese Zahlen sobald wie möglich veröffentlicht werden. «Es ist wichtig und richtig, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger mit den Mobilitätskonzepten des Kantons auseinandersetzen können», begründet die Partei in einer Mitteilung. Sie kritisiert, dass die neuen Zahlen und Modelle nicht einmal der Stadt Luzern als betroffene Standordgemeinde zugänglich gemacht worden sei. «Die Stadt und auch alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger wissen gar nicht, worauf denn der Kanton seine Erkenntnisse stützt.»

Das Postulat soll an der Klimasession im Juni behandelt werden, verlangen die Grünen weiter. Denn der Kanton soll auch aufzeigen, wie Mobilitätsmodelle realisiert werden können, die einen Strassenausbau überflüssig machen und damit den Klimaschutz stärken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare