Mobility: Patrick Marti wird neuer Geschäftsführer
  • News
  • Nachfolge ist geklärt
Patrick Marti (35) (Bild: zVg)

Mobility: Patrick Marti wird neuer Geschäftsführer

1 min Lesezeit 24.02.2016, 12:38 Uhr

Nun ist klar, wer den Stuhl von Viviana Buchmann übernimmt: Der Verwaltungsrat der Mobility Genossenschaft hat Patrick Marti zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er tritt seine Stelle per August 2016 an, schreibt das Carsharing-Unternehmen in einer Mitteilung.

Patrick Marti hat seine Karriere innerhalb des Migros-Konzerns absolviert und dabei verschiedene Positionen bekleidet. Seit vier Jahren ist er als Spartenleiter von melectronics tätig. Der 35-Jährige bringt wertvolle Erfahrungen aus prozessorientierten Geschäftsmodellen und strategischer Marktentwicklung mit. Frank Boller, Verwaltungsratspräsident der Mobility Genossenschaft, freut sich: «Wir sind überzeugt, dass Patrick Marti unsere starke Position im Schweizer Markt weiter ausbauen wird.»

Patrick Marti löst per August 2016 Viviana Buchmann ab, welche sich nach zehn Jahren Geschäftsführung aus dem operativen Geschäft zurückziehen wird.


Interessiert an der Firma Mobility? Dann lesen Sie unser Interview mit der abtretenden Geschäftsführerin Viviana Buchmann. Sie spricht über die grossen Herausforderungen der nächsten Jahre, Probleme mit Elektroautos und darüber, dass schon bald selbstfahrende Autos auf den Markt kommen könnten. Zum Artikel

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.