Mobiler Luzerner Quartierladen weitet seine Standorte aus
  • News
Der Lebensmittelbus stoppt nun an drei weiteren Standorten. (Bild: Nachschub)

«Nachschub» Mobiler Luzerner Quartierladen weitet seine Standorte aus

1 min Lesezeit 07.10.2020, 19:31 Uhr

Bisher konnte man an drei Orten biologische und faire Produkte von «Nachschub» kaufen. Nun kommen drei weitere hinzu – auch dank des neuen E-Fahrzeugs.

«Nachschub» heisst der mobile Quartierladen, der wöchentlich in den Quartieren Luzerns seine Produkte anbietet (zentralplus berichtete). Bisher gab es die biologischen und fair produzierten Waren jedoch lediglich an den Standorten Hirtenhof, Obergütsch und Büttenen. Nun sollen noch mehr Quartiere profitieren.

Möglich macht dies auch das definitive Fahrzeug, auf das die Betreiber wegen Corona lange warten mussten. Am Samstag kommt es nun erstmals zum Einsatz. Und ab dem 14. Oktober wird «Nachschub» erstmals bei Viva am Standort Guggi stehen, einen Tag später bei Viva Dreilinden und am Freigleis, wie es in einer Mitteilung heisst.

Dank des neuen E-Fahrzeugs kann nun auch ein Kühlschrank betrieben werden. Das Sortiment wird deshalb auf 200 Produkte ausgeweitet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.