Mit Video Regionales Leben

Stadtfest Luzern ist verschoben
«Der Sturm hat uns gestern alle Zelte zerstört!»

  • Lesezeit: 3 min

Der Start vom hätte wirklich runder laufen können. Die ganze Arbeit beim Theaterplatz vom Donnerstag war für nichts. Die aufgebauten Zelte sind vom zerstört worden. Ob es trotzdem noch reicht, alles wieder aufzubauen?

Eins ist sicher: Nach diesem Stadtfest in Luzern hat das OK eine dicke Haut. Petrus hat am Donnerstag für einen planerischen Albtraum gesorgt. Wisel Zürcher ist der Platzchef beim Theaterplatz und erzählt gegenüber zentralplus, was passiert ist. «Wir haben am Donnerstag die Zelte aufgestellt und waren richtig motiviert. Dann kam der Sturm und hat uns alle schon aufgebauten Zelte zusammengeschlagen.» 

Die Zelte, die durch den Sturm wieder «abgebaut» worden sind, landeten in der Mulde. Es mussten neue Zelte organisiert werden. Diese stehen am Freitagnachmittag aber grösstenteils noch nicht. «Es kommt nochmals eine Gewitterzelle. Wir bauen die Zelte erst danach auf», erklärt Wisel Zürcher. Das Team muss abwarten, bis die Böen durchgezogen sind.

Das OK hat wegen der Unwetterwarnung den Start des Fests nach hinten verschoben. Um 19.30 Uhr sollen neu die Konzerte auf dem Theaterplatz und auf dem Mühleplatz starten. Auch die Streetfoodmeile auf der Bahnhofstrasse bietet erst ab 19.30 Uhr Essen an (zentralplus berichtete).

Es wird wohl eine Punktlandung beim Aufbau

Das Problem: Das Stadtfest arbeitet mit vielen freiwilligen Helfern. Die meisten von Ihnen sind im Moment noch bei der Arbeit und können nicht einfach so spontan den ganzen Freitag freinehmen. «Wir müssen absolut flexibel sein und improvisieren», sagt Zürcher. Er bleibt mit seiner langen Erfahrung im Eventbereich optimistisch: «Irgendwie geht es am Ende immer.»

Eins muss klar gesagt werden: Es könnte viel schlimmer sein! Denn die Wetterprognosen waren vor wenigen Tagen noch viel düsterer. So sollte es ab 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr schwere geben und der Samstag war auch sehr unsicher. Nun sieht die Prognose besser aus. Der Niederschlagsradar von Meteonews zeigt, dass sich ab 17.45 Uhr das Wetter massiv verbessert. Die Gewitter ziehen nach Osten ab und es wird trocken.

Quellenangabe Radardaten: Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
Quellenangabe Modelldaten und Aufbereitung: MeteoNews AG

Musiker und Helfer freuen sich erst recht auf das Fest

Überall, wo wir in der Helfer antreffen, ist die Freude zu spüren. Die Bühnen werden aufgebaut und die Stadt wird in eine Festhütte verwandelt. Zufällig treffen wir ausgerechnet vor dem Theater auf Tobi Gmür. Der Luzerner Musiker wird am Samstag exakt auf diesem Platz das Schlussbouquet bilden: Mothers Pride spielen in der Samstagnacht von 22.45 Uhr bis Mitternacht.

Auf dieser Bühne wird er spielen. Tobi Gmür freut sich schon sehr auf den Auftritt mit «Mothers Pride» am Samstagabend.
Auf dieser Bühne wird er spielen. Tobi Gmür freut sich schon sehr auf den Auftritt mit Mothers Pride am Samstagabend. (Bild: PLU)

Jetzt einen Tag vor dem Konzert vor der Bühne zu stehen macht Tobi Gmür sichtlich glücklich. Auch wenn Mothers Pride in den letzten Monaten und Jahre einige Konzerte weniger als geplant spielen konnte, Tobi verspricht: «Wir sind total bereit!» Die Band habe für das ein regelrechtes «Best-of» ihrer Hits vorbereitet.

So klingt die Band, welche du gratis am Samstag erleben kannst.

Das Stadtfest Luzern ersetzt das frühere Luzerner Fest. Es hat einen schweren Stand. Letztes Jahr konnte es wegen Corona nicht wie geplant stattfinden. Und heuer hat es im Vorfeld einen Shitstorm gegeben, weil das Fest ursprünglich «bargeldlos» funktionieren sollte.

OK-Präsidentin Nicole Reisinger ist massiv angegangen worden. Die ehrenamtlichen OK-Mitglieder wurden auch an ihren Arbeitsplätzen massiv gestört (zentralplus berichtete). Das OK musste reagieren und bietet nun neben Twint und Kartenzahlung auch ein Bargeldsystem an. Die Luzernerinnen und Luzerner können auch mit Wertbons bezahlen. Diese sind via Barzahlung auf jedem bespielten Platz erhältlich (zentralplus berichtete).

Verwendete Quellen
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 630 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen