21-Jähriger in Luzern festgenommen Mit gestohlenem Kontrollschild unterwegs – und ohne Führerausweis

1 min Lesezeit 16.11.2018, 14:50 Uhr

Am Donnerstagabend wurde ein Auto an der Tribschenstrasse in Luzern angehalten. Am Fahrzeug waren entwendete Kontrollschilder montiert. Weiter stellte sich heraus, dass der Autofahrer nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises ist. Er wurde vorläufig festgenommen.

Am Donnerstagabend hielt eine Patrouille der Luzerner Polizei an der Tribschenstrasse ein Fahrzeug an, um dieses zu kontrollieren. Es stellte sich heraus, dass der Fahrzeuglenker nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises ist. Weiter waren am Auto Kontrollschilder angebracht, welche als entwendet gemeldet sind, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte.

Der 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.