«Bachelor»-Paar Alan und Francesca im Gespräch «Mir haben Francescas Brüste schon immer extrem gefallen»

3 min Lesezeit 1 Kommentar 21.12.2020, 22:30 Uhr

Seine letzte Rose gab der Luzerner Bachelor Alan Wey der Zürcher Bloggerin Francesca. Wir haben mit beiden darüber gesprochen, was nun aus dem Pärchen geworden ist.

zentralplus: Jetzt lasst die Katze aus dem Sack: Seid ihr nun offiziell ein Paar?

Alan: Nachdem wir von Portugal zurückgekommen sind, lernten wir uns immer besser kennen. Es war nicht wie in der Schule, als man Ja oder Nein ankreuzte. Es war ein schleichender Prozess und nun sind wir zusammen.

zentralplus: Konntet ihr in der kurzen Zeit bereits einen gemeinsamen Alltag schaffen?

Francesca: Nein, einen normalen Alltag haben wir noch nicht. Bis jetzt war es schwierig. Es war wie «Versteckis». Wir durften uns nicht in der Öffentlichkeit zeigen und so hatte jeder seinen individuellen Alltag. Wir haben uns aber manchmal bei mir getroffen, Netflix geschaut und Chips gegessen.

Alan: Wir haben zum Beispiel viele Dokus oder Videos über Persönlichkeitsentwicklung geschaut.

zentralplus: Habt ihr auch schon die eigenen «Bachelor»-Folgen geschaut?

Francesca: Einzelne Ausschnitte haben wir bereits geschaut, für die ganze Staffel hatten wir jedoch noch keine Zeit.

zentralplus: Francesca, denkst du nicht, dass du bei gewissen Szenen eifersüchtig werden könntest?

Francesca: Nein, ich denke nicht. Ich habe sowieso schon alles mitbekommen. Wir Teilnehmerinnen haben uns in Portugal bereits alles erzählt. Sobald jemand von einem Date zurückgekommen ist, wurde natürlich darüber gesprochen, was passiert ist.

zentralplus: Was verbindet euch beide?

Alan: Wir haben ähnliche Charaktereigenschaften. Wir haben eine starke Persönlichkeit und können manchmal auch ein bisschen stur sein. Wir interessieren uns für die gleichen Dinge, zum Beispiel für die Persönlichkeitsentwicklung. Wir beide lieben es zu reisen und würden später gerne einmal in einem wärmeren Land leben.

zentralplus: Francesca, wir haben gehört, du hast dir die Brüste vergrössern lassen. Hast du das bereits vor dem «Bachelor» geplant oder ist die Idee neu?

Francesca: Die Idee für eine Brustvergrösserung hatte ich schon lange. Das erste Mal darüber nachgedacht habe ich wahrscheinlich so mit 14 Jahren. Seit drei Jahren denke ich ernsthaft darüber nach und nun habe ich es endlich gemacht.

zentralplus: Alan, wie gefällt dir die Veränderung?

Alan: Klar sehen die grösseren Brüste toll aus! Mir haben Francescas Brüste aber auch vorher schon extrem gefallen. Ich habe eine offene Mentalität und wenn sie die neuen Brüste glücklich machen und sie sich so besser fühlt, stehe ich natürlich voll hinter ihr.

zentralplus: Alan, in der letzten Folge wurdest du von Fabienne und Veronika dafür kritisiert, dass du ihnen ein falsches Gefühl gegeben hast. Wie stehst du zu dieser Kritik?

Alan: Ich bin ein sehr emotionaler Mensch und jeder interpretiert das anders. Ich habe versucht, allen Frauen das gleiche Gefühl zu geben. So wollte ich auch ein bisschen den Konkurrenzkampf anheizen. So wollte ich verhindern, dass sich die Teilnehmerinnen zu sicher fühlen und nicht mehr Gas geben. Jede geht anders mit Niederlagen um. Vielleicht haben Fabienne und Veronika das nur gesagt, um sich besser zu fühlen.

zentralplus: Habt ihr bereits Zukunftspläne geschmiedet?

Alan: Momentan ist ja mit dem Covid-19 noch alles sehr ungewiss. Wir würden aber sehr gerne gemeinsame Ferien machen, reisen, die Welt entdecken und das Leben geniessen. So was verbindet auch sehr. Wir denken aber nicht an die nächsten zehn Jahre. Wir nehmen alles so, wie es kommt, und gehen Schritt für Schritt. Wir denken zunächst mal an das nächste Jahr.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. lui casutt, 22.12.2020, 07:02 Uhr

    Ich würde es sehr begrüssen, wenn Sie, liebe Zentralplus Menschen, sich nicht auf das Niveau der Bacheler Berichterstattung herablassen würden…
    Frohe Festtage!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen