09.05.2021, 02:21 Uhr Mind. 80 Personen in Jerusalem verletzt

1 min Lesezeit 09.05.2021, 02:21 Uhr

In der Nacht zum Sonntag ist es ausserhalb der Altstadt von Jerusalem erneut zu Zusammenstössen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gekommen. Mindestens 50 Palästinenser wurden dabei laut Rettungskräften verletzt. Die Polizei verteidigte ihren Einsatz als notwendig für die Sicherheit. Palästinenser sahen sich allerdings in der Ausübung ihres Glaubens eingeschränkt. Muslime begehen am Sonntag die heiligste Nacht des Fastenmonats Ramadan: An Laylat al-Qadr, der Nacht der Offenbarung, wurde der Überlieferung zufolge der Koran zum ersten Mal offenbart. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.