Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

11.09.2019, 11:45 Uhr Millionen-Aufträge für Betreuung

1 min Lesezeit 11.09.2019, 11:45 Uhr

Der Bund hat Aufträge im Bereich der Betreuung von Asylsuchenden mit einem Gesamtvolumen von bis zu 150 Millionen Franken vergeben. Die ORS Service AG und die Asyl-Organisation Zürich erhalten für die Jahre 2020 bis 2022 je maximal 25 Millionen pro Jahr, teilt das Staatssekretariat für Migration mit. Es gehe dabei um Betreuungsdienstleistungen in Bundesasylzentren. Der Maximalbetrag werde nur bei voller Auslastung der Kapazitäten fällig, so der Bund. Da aktuell die Kapazitäten deutlich reduziert wurden, seien die Kosten derzeit geringer.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare