30.03.2021, 11:14 Uhr Migros macht Milliardengewinn

1 min Lesezeit 30.03.2021, 11:14 Uhr

Die Migros hat das Jahr 2020 mit einem Milliardengewinn abgeschlossen. Bei einem Umsatz von knapp 30 Milliarden Franken resultierte ein Plus von knapp 1,8 Milliarden. Hauptverantwortlich für den Milliarden-Gewinn sind zwei Verkäufe: Die Migros trennte sich 2020 von Globus und vom Glattzentrum im zürcherischen Wallisellen, dem umsatzstärksten Einkaufszentrum der Schweiz. Auch ohne diese beiden Verkäufe hätte ein Gewinn von gut 550 Millionen Franken herausgeschaut, schreibt die Migros. Anteil daran hatten vor allem das Supermarkt-Geschäft und der Online- handel. Dieser wuchs wegen der Corona-Krise um fast 50 Prozent. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.