19.01.2021, 17:10 Uhr Migros-Angestellte erhalten Ausgleich

1 min Lesezeit 19.01.2021, 17:10 Uhr

Die Migros wird ihren von Kurzarbeit betroffenen Mitarbeitenden weiterhin den vollen Lohn bezahlen. Dies angesichts der «positiven Entwicklung im genossenschaftlichen Detailhandel», erklärte das Unternehmen am Dienstag. Am Wochenende hatte die Migros zunächst eine Meldung des «Sonntagsblick» bestätigt, wonach alle Mitarbeitenden der 330 Fitness- und Freizeitanlagen sowie der Migros-Klubschule ab Januar nur noch die gesetzliche vorgeschriebene Abdeckung durch die Kurzarbeit erhalten werden. Auf 20 Prozent des Lohnes müssen jetzt allerdings doch «nur» die rund 2000 Hotelplan-Mitarbeitenden verzichten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.