16.01.2020, 20:16 Uhr Microsoft startet Klima-Initiative

1 min Lesezeit 16.01.2020, 20:16 Uhr

Der US-Computerkonzern Microsoft hat eine grosse Klima-Initiative angekündigt. So soll das Unternehmen bis ins Jahr 2030 einen negativen CO2-Fussabdruck haben. Bis 2050 soll sogar sämtliches CO2 aus der Atmosphäre entfernt werden, welches das Unternehmen seit seiner Gründung 1975 produziert hat, kündigte Microsoft-Chef Satya Nadella an. Da die Techniken dafür noch nicht vorhanden seien, werde Microsoft eine Milliarde US-Dollar in einen Fonds einzahlen, der entsprechende Technologien fördern soll. Hintergrund ist der enorme Energieverbrauch durch Computer und das Internet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.