21.10.2020, 06:29 Uhr MEX: Über 100 Infektionen nach Hochzeit

1 min Lesezeit 21.10.2020, 06:29 Uhr

In Mexiko hat sich eine Promi-Hochzeit als Corona-Infektionsherd herausgestellt. Behörden vermuten, dass sich mehr als 100 der 300 Gäste am Fest mit dem Virus infiziert haben. Untersucht werde nun, ob Personen bereits vor dem Anlass von ihrer Infektion wussten. Mexikanische Medien berichten ausserdem, dass es keine Bewilligung gab für eine Feier mit so vielen Gästen. Die vorgeschriebenen Schutzmassnahmen seien an der Hochzeit eines Schauspielers und der Tochter eines Geschäftsmannes nicht umgesetzt worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.