08.01.2020, 09:21 Uhr Metallica spendet für Brandopfer in AUS

1 min Lesezeit 08.01.2020, 09:21 Uhr

Die Heavy-Metal-Band Metallica lässt den Opfern der Buschbrände in Australien 750’000 US-Dollar zukommen. «Die Zerstörung und die verheerenden Folgen – für alle Einwohner, Tiere, die Natur und das wunderbare Land in Australien – brechen uns das Herz», teilte die US-Band auf Facebook und Twitter mit. Die vier Musiker riefen auch ihre Fans auf, sich an der Spendenaktion zu beteiligen. Das Geld spendet Metallica über ihre Stiftung «All Within My Hands». Die Musiker betreiben seit 2017 die bandeigene Organisation, die damit weltweit wohltätige Programme in Kommunen unterstützt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.