08.02.2020, 14:12 Uhr Mehrere Tote bei Schüssen in Thailand

1 min Lesezeit 08.02.2020, 14:12 Uhr

Ein Mann hat im Nordosten von Thailand mehrere Menschen getötet. Der Mann habe ein Armeefahrzeug entwendet und mit einem Maschinengewehr an mehreren Orten auf Menschen geschossen, sagte ein lokaler Polizeisprecher. Dies habe zu «vielen Verletzten und Toten» geführt. Beim Schützen handle es sich um einen Soldaten. Er habe während der Tat Videos und Fotos veröffentlicht. Die Thailändische Polizei gab die Zahl der Toten mit mindestens zehn an, wie mehrere Agenturen berichten. Der Schütze sei noch nicht gefasst. Die Polizei sperrte in der Stadt Korat ein Einkaufzentrum ab. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.