01.12.2020, 06:59 Uhr Mehr Menschen in Not als je zuvor

1 min Lesezeit 01.12.2020, 06:59 Uhr

Die UNO rechnet damit, dass im nächsten Jahr mehr Menschen Hilfe und Unterstützung brauchen als je zuvor. Insgesamt 235 Millionen Menschen. Das sind 40 Prozent mehr innerhalb eines Jahres. Wenn alle Notleidenden in einem Land leben würden, wäre dieses nach Einwohnern das fünftgrösste Land der Welt, rechnet das UNO-Nothilfebüro vor. Die Organisation hat sich deshalb vorgenommen, nächstes Jahr 160 Millionen Menschen in 56 Ländern zu helfen. Weltweit geraten immer mehr Menschen in Not. Wegen Katastrophen, Konflikten und dem Coronavirus. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.