Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Mehlsecken: Autofahrer kracht frontal in Baum
  • Aktuell
Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

Lenker wurde mit Heli ins Spital geflogen Mehlsecken: Autofahrer kracht frontal in Baum

1 min Lesezeit 18.02.2020, 12:16 Uhr

Am Montagabend verursachte ein 18-jähriger Autofahrer bei Mehlsecken einen Selbstunfall. Der Mann wurde dabei verletzt. Die Brittnauerstrasse musste vorübergehend gesperrt werden.

Der Unfall ereignete sich am Montagabend um zirka 18.15 Uhr auf der Brittnauerstrasse bei Mehlsecken. Ein 18-jähriger Schweizer fuhr von Reiden in Richtung Langnau bei Reiden. Kurz vor der Abzweigung «Am Berg» kam er aus unbekannten Gründen von der Strasse ab und fuhr frontal in einen Baum.

Der Autofahrer wurde verletzt mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen. Im Einsatz stand die Feuerwehr Wiggertal. Die Brittnauerstrasse musste für Bergungs- und Räumungsarbeiten vorübergehend gesperrt werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.