28.11.2020, 23:58 Uhr Massenkarambolage auf der A9

1 min Lesezeit 28.11.2020, 23:58 Uhr

Auf der Autobahn A9 hat sich am Samstagabend in der Westschweiz zwischen Vevey und Chexbres ein schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Laut Alertswiss musste die Autobahn in beiden Richtungen gesperrt werden. Ein erstes Video zeigt Trümmer von Autoteilen auf der Fahrbahn. Die Waadtländer Kantonspolizei bestätigte mittlerweile, dass es sich um einen schweren Verkehrsunfall handelt. Wie lange die Sperrung der Autobahn noch andauern wird, ist derzeit noch nicht bkannt. Ob es bei dem schweren Unfall Todesopfer oder Verletzte gegeben hat, ist bisher noch nicht bekannt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.