17.02.2021, 13:00 Uhr Massen-Entführung in Nigeria

1 min Lesezeit 17.02.2021, 13:00 Uhr

Im Westen Nigerias haben Bewaffnete zahlreiche Schüler und Lehrpersonen entführt. Lokale Behörden bestätigten entsprechende Berichte. Die Zahl der Entführten ist zurzeit noch unklar. Eine Sprecherin der Regierung des Bundesstaats sprach von einer Massenentführung. Bereits vor zwei Monaten hatten Kriminelle in Nigeria Hunderte Schüler und Schülerinnen entführt. Nach Verhandlungen mit den Behörden wurden die Opfer nach einer Woche wieder freigelassen. Wer für die Tat verantwortlich ist, ist nicht klar. In Nigeria sind verschiedene bewaffnete Gruppen aktiv und verüben oft Entführungen, um Lösegeld zu erpressen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.