Maskenpflicht auf Schiffen drückt die Stimmung zusätzlich
  • News
Seit Juni fahren die Schiffe der SGV wieder auf dem Vierwaldstättersee. (Bild: zvg/SGV)

Schwacher Sommer auf dem Vierwaldstättersee Maskenpflicht auf Schiffen drückt die Stimmung zusätzlich

2 min Lesezeit 15.08.2020, 08:34 Uhr

Der Direktor der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees zieht ein ernüchterndes Fazit nach dem Corona-Sommerferien. Die ohnehin schwierige Situation sei durch die Maskenpflicht auf den Schiffen noch verschlimmert worden.

Die Aussichten für die Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee waren ohnehin schon düster (zentralplus berichtete). Zum Ende der Sommerferien zieht Stefan Schulthess, Direktor der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees und Präsident des Verbands Schweizerischer Schifffahrtsunternehmen, in der «Luzerner Zeitung» ein Fazit, das diese Erwartungen widerspiegelt.

Die Zahlen seien schlecht: «Alle Schifffahrtsgesellschaften verzeichnen deutliche Passagierrückgänge», so Schulthess. Die Frequenzen würden sich zwischen 30 und 50 Prozent tiefer bewegen als im Vorjahr. Besonders hart treffe es jene, die normalerweise viele ausländische Gäste haben.

Nach der Meinung von Schulthess trägt die Maskenpflicht auf dem Aussendeck einen wesentlichen Anteil dazu bei, dass viele touristische Schifffahrtsgesellschaften nun in finanziell seichte Gewässer steuern. Er schätzt, dass sie zu einem zusätzlichen Passagierrückgang von 10 bis 20 Prozent beigetragen habe. Rückmeldungen von Passagieren zeigen, dass viele deswegen auf längere Fahrten – oder ganz – aufs Schiff fahren verzichten würden.

Bundesrat unterstützt touristischen Verkehr kaum

Der Schifffsverband ist noch während der Sommerferien aus diesem Grund beim Bundesrat vorstellig geworden. Die Maskenpflicht auf den Aussendecks sollte aufgehoben werden. Laut Schulthess hat man darauf noch keine Antwort erhalten, man fühle sich im Stich gelassen.

Auch hat der Staat bisher keine Hilfe für den touristischen Verkehr in Aussicht gestellt. Doch selbst wenn das Parlament hier nachbessern würde: Die Saison ist für die Schifffahrt wohl kaum mehr zu retten.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren