11.02.2021, 20:50 Uhr Mars: Wasserdampf in Atmosphäre

1 min Lesezeit 11.02.2021, 20:50 Uhr

Britische Forscherinnen und Forscher haben in der Atmosphäre des Mars Wasserdampf entdeckt. Dies ist ein neuer Hinweis darauf, dass auf dem Roten Planeten früher womöglich Leben existierte. Die heutigen Wasservorkommen auf dem Mars sind weitgehend in den Eiskappen des Planeten oder unterhalb der Oberfläche eingeschlossen. Bei der Analyse des Lichts, das durch die dünne Mars-Atmosphäre dringt, fanden die Forscherinnen und Forscher der Open University allerdings Spuren von Wasserstoff, wie sie in einem Fachblatt darlegen. Täler und offenbar ausgetrocknete Flussbetten weisen darauf hin, dass auf der Marsoberfläche früher Wasser floss. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.