Mark Marleku hat Corona – vier weitere FCL-Spieler in Quarantäne
  • News
Alle Spieler der 1. Mannschaft müssen sich nun testen lassen. (Bild: Twitter/FCL)

Kurz vor Spiel gegen FCZ Mark Marleku hat Corona – vier weitere FCL-Spieler in Quarantäne

1 min Lesezeit 1 Kommentar 05.11.2020, 22:32 Uhr

Beim FC Luzern ist ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Nun wird die ganze 1. Mannschaft getestet. Das Training soll aber weitergehen.

Der FC Luzern muss derzeit auf fünf Spieler der 1. Mannschaft verzichten. Mark Marleku hatte am Dienstagabend erstmals leichte Krankheitssymptome gezeigt und wurde daraufhin positiv auf Covid-19 getestet, teilt der Verein mit.

Marleku habe seit Dienstagmittag keinen Kontakt zu anderen Teammitgliedern gehabt. Dennoch wurden vier weitere Spieler in Quarantäne geschickt. Am Freitagmorgen sollen zudem alle anderen Mannschaftsmitglieder und der Staff einen Coronatest machen.

Das Training am Freitagmorgen soll regulär stattfinden – am Samstag sollte der FCL gegen den FC Zürich antreten. Der FC Luzern will erst wieder Auskunft geben, wenn die Testergebnisse vorliegen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Mac Tanner, 05.11.2020, 22:42 Uhr

    Immer daran denken, alles hat immer auch eine positive Seite…… Sollte das Spiel vom Wochenende verschoben werden, so hat der FCL immerhin seit Monaten mal wieder ein Wochenende ohne sportliche Niederlage.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.