Mann machte sich an Autos zu schaffen – Polizei nimmt ihn fest
  • News
Bei verdächtigen Beobachtungen sollte die Polizei gerufen werden. (Bild: ber)

Mutmasslicher Dieb in Schötz/Nebikon Mann machte sich an Autos zu schaffen – Polizei nimmt ihn fest

2 min Lesezeit 10.12.2020, 12:32 Uhr

Mitten in der Nacht hat ein Mann in Schötz versucht, Autos zu öffnen. Als die Polizei ihn später antraf, fand sie mutmassliches Diebesgut bei ihm.

Einem Anwohner in Schötz ist in der Nacht auf Donnerstag kurz vor 3 Uhr aufgefallen, dass ein Mann von einem Auto zum nächsten geht und versucht, sie zu öffnen. Das kam ihm verdächtig vor, weshalb er die Polizei alarmierte. Zu spät: Als die Einsatzpatrouille eintraf, war der Verdächtige bereits verschwunden.

Doch dank der Beschreibung konnte sie wenig später in Nebikon einen 29-jährigen Schweizer anhalten und konrollieren. Dabei entdeckte die Patrouille, dass der Mann mutmassliches Deliktgut mit sich führt. Ausserdem wurde er polizeilich gesucht. Die Polizei nahm den Mann fest.

So können Diebstähle aus Fahrzeugen verhindert werden

Die Luzerner Polizei warnt generell davor, Wertgegenstände, Bargeld, Taschen oder Elektronikgeräte im Auto zu hinterlassen. Auch im Handschuhfach oder im Kofferraum sind die Sachen nicht sicher. Grundsätzlich sollten Autos immer abgeschlossen werden, auch wenn man nur kurz weg ist oder das Fahrzeug hinter einem Haus oder in der Garage steht. Gleiches gilt für die Fenster.

Täter können mit Störsendern die Funkfernbedienung blockieren, deshalb sollte man immer überprüfen, ob das Auto wirklich abgeschlossen ist. Generell sollte die Polizei informiert werden, wenn man verdächtige Beobachtungen macht. Das gilt beispielsweise für Personen, die um AUtos herumschleichen oder sich daran zu schaffen machen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.