Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Mall of Switzerland erhält Rückendeckung des Gewerbevereins
  • Aktuell
Blick in das Innere der Mall of Switzerland. (Bild: zvg)

Knatsch in Ebikon um Parkgebühren Mall of Switzerland erhält Rückendeckung des Gewerbevereins

2 min Lesezeit 2 Kommentare 16.11.2019, 16:13 Uhr

Die Senkung der Parkgebühren der Mall of Switzerland, gegen die der VCS opponiert, stellt für den Gewerbeverein Ebikon kein Problem dar. Er befürchtet weder Mehrverkehr noch eine Konkurrenzsituation und findet, dass es eher unökologisch ist, wenn Kunden zu umliegenden Centern fahren, die keine Parkgebühren erheben.

In einer Medienmitteilung äusserte sich der VCS (Verkehrsclub der Schweiz) Sektion Luzern unerfreut über die Halbierung der Parkgebühren der Mall of Switzerland. Er befürchtet dadurch Mehrverkehr. Anders sieht es der Gewerbeverein Ebikon, der die Gebührensenkung im Sinne eines fairen Wettbewerbes zu den umliegenden Centern unterstützt. Präsident Thomas Abächerli: «Es ist nicht ökologisch, dass Ebikoner Bürger in das Emmen-Center fahren, nur weil dort keine Parkgebühren erhoben werden. Solange dieser Missstand nicht behoben ist, muss sich das Gewerbe für eine Senkung einsetzen. Zudem ist das vereinbarte Fahrtenkontingent der Mall für den motorisierten Individualverkehr (MIV) aktuell nur knapp zur Hälfte ausgeschöpft.»

Abächerli unterstreicht, dass die Anpassung der Parkgebühren in der Mall das Gewerbe, insbesondere die Detaillisten in Ebikon, in keinster Weise konkurrieren und fügt an: «Die Parkplatzgebühren in Ebikon auf öffentlichem Grund sind wesentlich tiefer als jene in der Mall.»

Unterstütze Zentralplus

In seiner Medienmitteilung wirft der VCS Sektion Luzern auch vor, dass die Mall die Senkung der Parkplatzgebühren ohne vorherige Meldung an das entsprechende Controlling-Organ gemacht hat. Dazu sagt Vorstandsmitglied Hans Peter Bienz: «Die angepasste Parkplatzgebühr widerspricht keiner Vereinbarung. Einzig die Gebühr der ersten Stunde mit 2 Franken darf nicht ohne Einbezug des Controlling-Organs geändert werden.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Hans, 18.11.2019, 09:56 Uhr

    Mall erhält Rückendeckung von Gewerbeverband? Das in etwa so erstaunlich wie wenn man lesen würde SVP erhält Unterstützung von Auns. Der Gewerbeverband ist dem Automobil-Wahn verfallen und wir sich immer hinter jede Form von Förderung des Autos stellen. Mehr Strassen, weniger Parkplatzgebühren – den Gewerbeverbänden kann es gar nicht genug Autos auf den Strassen haben. Ideologie aus den 1960er Jahren, die weder ökologisch noch verkehrstechnisch sinnvoll ist.

  2. Mario Stübi, 16.11.2019, 16:57 Uhr

    Wenn sich der Präsident des Gewerbevereins zu Ökologie äussert, ist das etwa wie wenn China über Datenschutz referiert.