Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Magistraler FCL-Support – ohne Hintergedanken?
  • Sport
  • Fussball
  • Politik
Jubelszene von FCL-Fans in der Swissporarena. (Bild: Roman Beer)

Luzerner Regierungsrat im Kreuzverhör Magistraler FCL-Support – ohne Hintergedanken?

3 min Lesezeit 20.02.2015, 12:47 Uhr

Regierungsrat Guido Graf beschwört in der aktuellen FCL-«Matchzytig» die Trendwende beim FCL. zentral+ wollte von ihm wissen, wie viel er wirklich über den Verein weiss. Und ob Graf damit auch Wahlkampf betreibt.

«Wir sind eine Familie, wir sind die FCL-Familie! Und was tut eine Familie in der Regel? Sie hält zusammen – in guten wie in schlechten Zeiten.» Mit diesen Worten richtet sich der Luzerner Regierungsrat Guido Graf im Vorwort der aktuellen «Matchzytig» des FCL an die Fussballfans. 

zentral+: Guido Graf, wie kommts, dass Sie in der «Matchzytig» dem FCL magistral zu Hilfe eilen?

Guido Graf: Ich wurde vom Verein angefragt und mache das in unregelmässigen Abständen. Zudem sitze ich im Beirat des FCL und meine Tochter Rahel (26) spielt bei den Frauen FC Luzern in der 1. Mannschaft.

zentral+: Das genügt uns fürs Erste als Antwort. Jetzt wollen wir mal testen, wie gut Sie den FCL wirklich kennen…

 Graf: (lacht) Oje…

Regierungsrat Guido Graf.

Regierungsrat Guido Graf.

(Bild: zvg)

zentral+: Wer ist bester Torschütze beim FC Luzern?

Graf: (überlegt)… Schneuwly?

zentral+: Richtig! Acht Tore hat er schon reingepfeffert. Wer liefert die meisten Torvorlagen?

Graf: (überlegt keine Sekunde) Keine Ahnung, da muss ich passen.

zentral+: Jakob Jantscher. Schon achtmal hat er den entscheidenen Pass geliefert.

Graf: Achtmal? Das ist viel, das müsste man wissen. Aber so gut kenne ich die FCL-Mannschaft eben nicht.

zentral+: Das klären wir nun abschliessend. Wie heisst der Assistenztrainer des FCL?

Graf: (überlegt, atmetet tief durch, konzentriert sich) Das ist ein Neuer… aus Deutschland…

zentral+: Sie sind der Lösung auf der Spur. Roland Vrabec heisst er, war vorher bei St. Pauli. Sie schreiben im Vorwort der «Matchzytig», dass sich der FCL in der Rückrunde fangen wird. Wo in der Tabelle landet er am Schluss? In einer Liga weiter unten?

Graf: (überzeugt) Nein, das glaube ich nicht. Die Mannschaft hat viel Potential, spielt grundsätzlich gut, hat aber oft das Wettkampfglück nicht auf ihrer Seite. Sie wird so auf dem siebten Schlussrang landen.

5 x 2 Tickets zu gewinnen!

zentral+ verlost für das Spiel des FC Luzern gegen den FC Aarau diesen Sonntag um 13.45 Uhr auf der Allmend 5 mal 2 Gratis-Tickets! Es handelt sich um Sitzplätze. Die Verlosung verläuft ähnlich wie beim Fussball: De schneller esch de Gschwender. Schreiben Sie uns ein Mail an [email protected]. Die Gewinner werden bis heute Freitag 16 Uhr schriftlich informiert.

DIE VERLOSUNG IST BEENDET. DANKE AN DIE VIELEN TEILNEHMER.

zentral+: Ihr Wort in Gottes Ohr! Jetzt noch eine Frage, die sein muss. Ist ein Schuft, wer Böses denkt, dass Ihr Herz für den FCL gerade jetzt im Wahlkampf – Stichtag: 29. März – höher schlägt?

Graf: (lacht) Jaja, ich dachte schon, dass diese Frage noch kommt. Aber wie gesagt wurde ich dazu angefragt. Zudem kann ich derzeit machen, was ich will, alles wird mit dem Wahlkampf verknüpft. Ob ich an die Fasnacht gehe oder in einem Restaurant esse etwa. Man sollte nicht alles mit dem Wahlkampf verbinden. Ausserdem bin ich ja nicht nur Gesundheits-, Sozial-, sondern auch Sportdirektor des Kantons Luzern.

zentral+: Sie stellen sich in der «Matchzytig» hinter den FC Luzern. Kann der Verein vielleicht auch in anderen Angelegenheiten auf Ihren regierungsrätlichen Support hoffen? Etwa bezüglich der hohen Sicherheitskosten, die der FCL berappen muss?

Graf: (ohne 0,1 Sekunden zu zögern) Nein. Das geht nicht. Wir müssen alle Veranstalter von Anlässen gleich behandeln und die Kosten gemäss Aufwand in Rechnung stellen. Diesbezüglich kann ich leider nicht helfen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare