01.12.2020, 15:09 Uhr Mäzen Max Dätwyler verstorben

1 min Lesezeit 01.12.2020, 15:09 Uhr

Der Urner Unternehmer und Mäzen Max Dätwyler ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Das hat die Dätwyler Holding in Altdorf mitgeteilt. Max Dätwyler machte das Urner Familienunternehmen zusammen mit seinem Bruder Peter zu einem Industrie-Konzern. Die Dätwyler Holding zählt heute weltweit rund 6500 Mitarbeitende. Bekannt war Max Dätwyler für sein Engagement in der Kultur. So stellte er zum Beispiel seine elterlichen Villa der Musikschule Uri zur Verfügung und finanzierte das Haus für Kunst Uri. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.