09.11.2020, 08:46 Uhr Mäuse erkennen sich am Gesang

1 min Lesezeit 09.11.2020, 08:46 Uhr

Wenn Hausmäuse einander treffen oder Sex haben, geben die Männchen komplexe Tonfolgen im Ultraschallbereich von sich. Forschende haben nun herausgefunden, dass die Gesänge für einzelne Individuen charakteristisch und über längere Zeit stabil sind. Die Signale könnten eine wichtige Rolle für die individuelle Erkennung der Tiere spielen. Das berichten die Wissenschaftler im Fachmagazin «Animal Behaviour». Die neuen Studienergebnisse weisen darauf hin, dass Lautäusserungen nicht nur Informationen dazu enthalten, wie es einem Individuum geht, sondern auch über seine Identität.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.