Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Luzern Ost muss sich einen neuen Gebietsmanager suchen
  • Aktuell
Pius Portmann verlässt LuzernPlus im Herbst 2020, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. (Bild: zvg)

Pius Portmann verlässt Luzern Plus Luzern Ost muss sich einen neuen Gebietsmanager suchen

2 min Lesezeit 14.02.2020, 10:10 Uhr

Buchrain, Dierikon, Ebikon, Gisikon, Honau, Inwil und Root koordinieren Siedlungsentwicklung und Mobilitätsprojekte zusammen mit dem Gebietsmanagement Luzern Ost. Pius Portmann hat die Entwicklung in den letzten zweieinhalb Jahren mitgeprägt. Er verlässt Luzern Plus im Herbst 2020.

Pius Portmann hat das Amt als Gebietsmanager Luzern Ost im Frühling 2018 von Nathalie Mil übernommen. Er verlässt Luzern Plus nach zweieinhalb Jahren, um sich künftig neuen Projekten zu widmen, teilt Luzern Plus in einer Mitteilung mit.

In der Zeit seines Mandats wurde das Gesamtverkehrskonzept Luzern Ost als behördenverbindliches Instrument beschlossen. Dieses sieht die Abwicklung des Mehrverkehrs mit dem öffentlichen Verkehr sowie dem Fuss- und Veloverkehr vor. Die Umsetzung erster Massnahmen konnte unter Pius Portmann erfolgreich gestartet werden. In sein Tätigkeitsfeld fällt zudem die Positionierung des Rontaler Höhenweges, welcher mittlerweile als Geheimtipp für die Naherholung im Rontal gilt.

Transformationsprozess in Luzern Ost begleitet

«Pius Portmann hat mit seiner langjährigen Erfahrung als Bau- und Wirtschaftsingenieur das Mandat als Gebietsmanager Luzern Ost sehr pflichtbewusst und erfolgreich wahrgenommen», wird Luzern Plus-Geschäftsführer Armin Camenzind zitiert. «Pius Portmann hat es verstanden, den spannenden Transformationsprozess in Luzern Ost mit den Beteiligten konstruktiv weiterzuentwickeln.»

«Luzern Ost ist ein lebenswerter, vielfältiger Raum und kantonaler Entwicklungsschwerpunkt, für welchen ich mich gerne eingesetzt habe», so Pius Portmann.

Stelle wird im Frühling ausgeschrieben

Luzern Plus wird die Stelle des Gebietsmanagements diesen Frühling ausschreiben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.