Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Luzerner Tierärzte im Test

1 min Lesezeit 28.08.2014, 09:22 Uhr

Seit mehr als zwei Jahren sind Tierärzte verpflichtet, in ihrer Praxis die Preise «leicht zugänglich und gut lesbar» bekanntzugeben. Laut einem Informationsblatt des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) müssen die Preisangaben «für die Kunden verfügbar sein, ohne dass diese danach fragen müssen». Das Seco verlangt Angaben zu den Stundenansätzen für Behandlungen, zu den Preisen für Standardleistungen wie Untersuchungen, Impfungen, Narkosen und Routine­operationen, total über 90 Positionen. 

Halten sich die Tierarztpraxen an die Preisbekanntgabe-Verordnung? DIe Konsumentenzeitschrift «saldo» hat 25 Praxen überprüft (Online nicht verfügbar). Resultat: Nur 10 Praxen (40 Prozent) halten sich ans Gesetz. Recht gut abgeschnitten haben die getesteten Luzern Praxen. Die Vorgaben erfüllt hätten die Gross- und Kleintierpraxis Grünau (Reiden), die Kleintierpraxis Löwenplatz (Luzern) sowie die Kleintierpraxis Martin Seewer in Wolhusen, während die Kleintierpraxis Schachenwald in Ebikon die Standards teilweise erfüllt habe. Die Tranparenzvorschrift nicht erfüllt hat im Test die Tierarztpraxis zur Buchwigger in Willisau.

Dabei war diese Praxis im Test mit die preiswerteste und verlangte für die Kastration einer weiblichen Katze nur gerade 155 Franken. Bei dieser Behandlung wurden im Kanton Luzern Preise bis 234.80 Franken aufgeführt (Schachenweid, Ebikon). Bei den Erstkonsultationen bot Grünau Reiden den günstigsten Preis (35.10 Franken); die weiteren zwei mit «erfüllt» abgeschnittenen Praxen verlangten hier rund 45 Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF