Luzerner Steinerschule will einen neuen Kulturraum einrichten
  • News
Das Crowdfunding soll 74‘000 Franken für den neuen Kulturraum der Steinerschule Luzern einspielen. (Bild: Beat Müller)

Crowdfunding-Kampagne gestartet Luzerner Steinerschule will einen neuen Kulturraum einrichten

1 min Lesezeit 27.11.2020, 11:54 Uhr

Weil sich die Schülerzahl der Luzerner Steinerschule mehr als verdoppelt hat, sollen nun ein neuer Raum mehr Platz bieten. Weil das Geld knapp ist, ruhen die Hoffnungen der Schule nun auf einer Crowdfunding-Kampagne.

Die Rudolf Steiner Schule in Ebikon erfährt in letzter Zeit regen Zulauf. Innerhalb von zwei Jahren hat sich die Anzahl SchülerInnen mehr als verdoppelt. Rund hundert Schülerinnen drücken heuer die Schulbänke. Nun soll ein zusätzlicher Raum mehr Platz bieten, wie die Schule in einer Mitteilung schreibt.

Der neue Raum ist direkt im bestehenden Schulgebäude an der Riedholzstrasse in Ebikon. «Den Raum haben wir bereits gemietet, sagt Schulleiter Thomas Bosshard. «Aber er muss noch etwas umgebaut und dann auch eingerichtet werden.»

Konkret braucht es in dem über 170 Quadratmeter grossen Raum eine Lüftung, dazu Beleuchtung, Stühle sowie eine Verstärkeranlage und eine Bühne. Wie es in der Mitteilung weiter heisst, bräuchte sie für die geplanten Umbauten rund 74’000 Franken. Diese sollen nun mit einer Crowdfunding-Kampagne zusammenkommen. «Die Steinerschule hat immer ein knappes Budget, Reserven haben wir da keine, die wir dafür verwenden könnten.» Ausserdem würde die Schule keine öffentliche Unterstützung erhalten, weil sie eine Privatschule sei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.