Luzerner Start-up greift Schweizer Künstlern unter die Arme
  • News
Junge Kreative haben Trennwände in Kunstwerke verwandelt, die ab 30. Juli versteigert werden. (Bild: RecycleWorks GmbH)

Solidaritätsaktion Luzerner Start-up greift Schweizer Künstlern unter die Arme

2 min Lesezeit 29.07.2020, 19:01 Uhr

Im Hotel Schweizerhof werden Mitte August Karton-Trennwände des Jungunternehmens Recycleworks versteigert. 21 Kunstschaffende haben diese zu ihrer Leinwand gemacht.

Es soll ein solidarischer Beitrag an die Kunstszene sein. Diese leidet unter den Corona-Massnahmen besonders, da oft keine grossen finanziellen Polster vorhanden sind. Mit einer Versteigerung will das Jungunternehmen Recycleworks deshalb aushelfen.

Das Start-up konnte die Corona-Krise als Chance nutzen. Die recyclierbaren Trennwände aus Karton entwickelten sich zum Verkaufsschlager. Jetzt wurden sie zur Leinwand – oder wie das Jungunternehmen schreibt, zur «Trendwand»: 21 Künstler durften sie während des Lockdowns auf ihre Art gestalten.

Versteigerung beginnt am Donnerstag

Am 14. August werden die Kunstwerke nun im Hotel Schweizerhof versteigert. Der Erlös soll zu 100 Prozent den Künstlern zugutekommen. Es handelt sich um 21 Jungkünstler, die sich zwischen Pop Art und Street Art bewegen. Auch eine Reproduktion des 2019 verstorbenen Berner Kunstschaffenden Bruno Baumann ist in der Sammlung enthalten.

Bereits ab Donnerstag kann online auf die Werke geboten werden. Am 14. August werden die Trennwände dann im Rahmen einer Vernissage ausgestellt, bevor sie unter den Hammer kommen.

Gluschtig? Hier schon einmal ein paar Impressionen der Werke:

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-27 18:41:38.002046