Luzerner Stadtrat will kurzfristige Anmeldung für Horttage ermöglichen
  • News
  • Schule
Luzerner Stadtrat nimmt Postulat zur kurzfristigen Anmeldung für Horttage entgegen. (Bild: Unsplash/Stephen Andrews)

Schulergänzendes Betreuungssystem Luzerner Stadtrat will kurzfristige Anmeldung für Horttage ermöglichen

2 min Lesezeit 31.05.2021, 16:01 Uhr

Ein Postulat der CVP-Fraktion forderte, dass ein weiteres, flexibleres Anmeldesystem der schulergänzenden Horttage in Luzern ermöglicht werden soll. Die Stellungnahme auf das Postulat bestätigt nun: Der Stadtrat geht der Bitte, ein weiteres, flexibleres Anmeldesystem anzubieten, nach.

Die Luzerner CVP-Grossstadträtin Agnes Keller-Bucher und CVP-Grossstadtrat Michael Zeier-Rast forderten vergangenen November, dass die vorzeitige und fixe Anmeldung für den schulergänzenden Hort durch ein weiteres, flexibleres Anmeldesystem erweitert wird.

Die Postulanten weisen in ihrem Schreiben darauf hin, dass das aktuelle Anmeldesystem für den schulergänzenden Hort sich nicht an der aktuellen Berufsrealität orientiert. So würden Eltern nicht mehr zu den traditionellen Zeiten von Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr, zur Arbeit gehen. Dies, unter anderem weil Berufspersonen in einem Stundenlohn arbeiten oder aber sich in Kurzarbeit befinden.

Anwendungssystem orientiert sich nicht mehr an der aktuellen Berufsrealität

Bereits 2019 habe er Stadtrat bekannt gegeben, dass er sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie einsetzt. Daher wurde eine Evaluation zur Betreuung im Januar 2020 in Auftrag gegeben. Die aus der Evaluation resultierenden Massnahmen seien im Rahmen des Projektes «Schule Plus» der Bildungsdirektion in der Dienstabteilung Volksschule bearbeitet worden. Die ersten Projektarbeiten starteten im August 2020.

Zudem habe auch das Luzerner Parlament einen weiteren beschleunigten Ausbau der Betreuung bewilligt. Da das Kernanliegen des Postulats der CVP-Fraktion, mit der Überprüfung des Anmeldeverfahrens für die schulergänzende Betreuung bereits im Rahmen des «Schule Plus»-Projektes bearbeitet wird, nimmt der Stadtrat das Postulat entgegen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF