Luzerner Stadtrat hat (noch) keine «Maskenzonen» definiert
  • News
Ist die Hertensteinstrasse leer, gilt keine Maskenpflicht. (Bild: Archivbild)

Grauzone Innenstadt Luzerner Stadtrat hat (noch) keine «Maskenzonen» definiert

1 min Lesezeit 1 Kommentar 29.10.2020, 15:34 Uhr

Im öffentlichen Raum gilt seit Donnerstag eine Maskenpflicht, wenn die Mindestabstände nicht eingehalten werden können. Wie wird die neue Regel zur Bekämpfung von Covid-19 in Luzern umgesetzt? Diesbezüglich herrscht noch keine Klarheit.

Darf ich in der Innenstadt noch ohne Maske aus dem Haus oder riskiere ich eine Strafe? Eindeutig beantworten lässt sich diese Frage bislang nicht. Die Luzerner Polizei hat gemäss Sprecher Christian Bertschi nicht vor, bestimmte Gebiete oder Strassenzüge festzulegen, in welchen fix die Maskenpflicht gelten soll.

Dies bestätigt der Luzerner Stadtrat Martin Merki gegenüber der «Luzerner Zeitung». «Stand jetzt ist nicht geplant, in der Stadt Luzern Bereiche zu definieren, weil die Regelung grundsätzlich überall im öffentlichen Raum gilt, wo es zu Menschenansammlungen kommt, bei der die Mindestabstände nicht eingehalten werden können», wird Merki zitiert.

Verwarnung, Wegweisung, Anzeige

Denkbar sei, dass mit Plakaten auf die neue Regelungen aufmerksam gemacht wird. Kontrolliert wird die Einhaltung der Massnahmen von der Luzerner Polizei. Dies im Rahmen der normalen Patrouillentätigkeit – wie es auch schon während des Lockdowns im Frühling der Fall war. Trifft die Polizei Maskenlose in einer Menschenansammlung, so werden diese aufgefordert, eine Maske anzuziehen.

Wird dies verweigert, so droht eine Verwarnung, Wegweisung oder Anzeige. «Die zu treffenden Massnahmen hängen von der Situation vor Ort ab», wird Christian Bertschi weiter zitiert.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Sweety, 30.10.2020, 18:28 Uhr

    Ich finde es wird viel zu wenig kontrolliert. Genauso wie die Maskenpflicht im Bus. 3x Bus genommen, 3x mehrere Menschen ohne Maske (immer in der Auto AG Rothenburg). Nie hat der Buschauffeur eine Durchsage gemacht, oder jemanden darauf angewiesen. Nie kam eine Kontrolle. Pflichten sind ein Witz ohne Kontrolle. Ich auf alle Fälle, nehme keinen Bus mehr.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.