Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Luzerner SP sorgt sich wegen Arbeitsbedingungen in Kitas
  • Aktuell
Die SP moniert, in Kitas herrschten prekäre Arbeitsbedingungen. (Bild: ida)

Kantonsrat Urban Sager reicht Vorstoss ein Luzerner SP sorgt sich wegen Arbeitsbedingungen in Kitas

1 min Lesezeit 08.11.2019, 10:08 Uhr

Die SP will gegen prekäre Arbeitsbedingungen in Kitas vorgehen, welche aufgrund der finanziellen Engpässe der Institutionen entstünden. Kantonsrat Urban Sager will deshalb vom Regierungsrat wissen, wie dieser die Situation einschätzt und was er für Möglichkeiten der Verbesserung sieht.

Die SP sorgt sich um die Arbeitsbedingungen in Kitas. Aufgrund der äusserst knappen finanziellen Ressourcen würden Personen ohne Ausbildung, 14-jährige Praktikantinnen und Praktikanten oder Lernende mit Aufgaben betreut, für die sie keine entsprechende Qualifikation verfügen, schreibt die Partei in einer Mitteilung. «Mitarbeitende ohne adäquate Ausbildung sind für Betriebe billige Arbeitskräfte, ihre Anstellung senkt Lohnsumme deutlich», sagt SP-Kantonsrat Urban Sager aus Luzern.

Die vielen unqualifizierten Angestellten hätten direkte Auswirkungen auf die Qualität der Betreuung von Kindern. Der Personalbestand sei in den Kitas aufgrund der fehlenden finanziellen Ressourcen so knapp bemessen, dass die unausgebildeten Angestellten vor allem bei kurzfristigen Ausfällen des Fachpersonals Aufgaben übernehmen müssten, für die sie nicht qualifiziert sind. «Aufgrund der Unterfinanzierung kommt es nicht selten vor, dass Kinder in Kitas zeitweise von keiner dafür qualifizierten Person betreut werden. Das ist ein unhaltbarer Zustand», empört sich Sager.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare