News aus der Region

10'000 Besucher in 8 Konzerten Luzerner Sinfonieorchester hat Erfolg in Asien

1 min Lesezeit 14.07.2016, 11:12 Uhr

Die Asientournee ist vorbei, und beim Luzerner Sinfonieorchester ist man offenbar zufrieden: Unter der Leitung des Chefdirigenten James Gaffigan gab das Luzerner Sinfonieorchester gemeinsam mit den Pianisten Khatia Buniatishvili und George Li Konzerte in 7 verschiedenen Sälen in Südkorea, China, Singapur und Mumbai.

Bei den 8 Sinfoniekonzerten seien insgesamt über 10’000 Besucher zu Gast gewesen, schreibt das Orchester in einer Mitteilung.

Die Konzerte mit Dvořáks 8. oder 9. Sinfonie, Webers Euryanthe Ouvertüre und Klavierkonzerten von Beethoven und Grieg seien vom Publikum begeistert aufgenommen worden. Das Luzerner Sinfonieorchester erhielt offenbar umgehend neue Einladungen für Konzerte in Asien.
 
Das Orchester beschränkte sich aber offenbar nicht nur aufs Konzerte-Spielen. Sondern initiierte im Bereich der Musikvermittlung je ein Community-Projekt in Singapur und Mumbai. So führte James Gaffigan in Mumbai einen Einführungskurs im Dirigieren mit Schulklassen durch. In Zusammenarbeit mit der Organisation MINDS (Movement for the Intellectually Disabled of Singapore) wurde kognitiv eingeschränkten Personen erstmals der Besuch eines klassischen Konzertes in Singapur ermöglicht.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF