Luzerner Schausteller fürchten um ihre Existenz
  • Regionales Leben
  • Kultur
Die Lozärner Määs 2020 wurde Ende Juli offiziell abgesagt. (Bild: Tobias Lackner)

Nach Absage von «Määs» und Co. Luzerner Schausteller fürchten um ihre Existenz

1 min Lesezeit 08.08.2020, 16:34 Uhr

Die Corona-bedingten Absagen von Grossveranstaltungen sorgen in der Veranstaltungsbranche für Existenzängste. Der Präsident der IG Luzerner Herbstmesse und Märkte fordert von den Bundesbehörden nun eine Notunterstützung.

«Mit den flächendeckenden Absagen von Märkten und Messen ist gleichzeitig ein Berufsverbot für die Schausteller und Markthändler verbunden», schreibt Rico De Bona, Präsident der IG Luzerner Herbstmesse und Märkte (IG LHMM) in einem Leserbrief.

Diese jahrhundertealte Berufsgattung hätte nun über Monate kein Einkommen mehr generieren können – und wird dies auf unabsehbare Zeit auch weiterhin nicht. Der Beschluss zur Absage der Herbstmesse wurde im Juli von der Stadt, der Luzerner Polizei, den Markt- und Schaustellerverbänden und der IG LHMM gemeinsam gefällt (zentralplus berichtete). Was De Bona nun aber fehlt, sind die Zukunftsperspektiven. «Die Lagerhaltungs-, Versicherungs- und Unterhaltskosten laufen weiter», schreibt er.

Finanzielle Notunterstützung gefordert

Diese Fixkosten seien eine enorme Belastung für die zahlreichen schweizerischen Schausteller- und Marktfahrerfamilien. «Wenn die Politik nicht eingreift, droht der komplette Verlust dieses Kulturgutes.»

Deswegen ruft De Bona nun die Bundesbehörden dazu auf, den «diversen Hilfsbegehren der Branche endlich eine konkrete Antwort» zu erteilen. Konkret meint er damit finanzielle Notunterstützung.

Ansonsten, so fürchtet er «werden wir im Jahre 2024 das Jubiläum 650 Jahre Lozärner Herbstmääs nicht mehr feiern können.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.