Luzerner Restaurant Brünig sucht einen Nachfolger
  • News
Die Cartias Luzern sucht per Anfang 2022 einen Nachfolger für das Restaurant Brünig. (Bild: Facebook: Restaurant Brünig)

Zu hohes finanzielles Risiko Luzerner Restaurant Brünig sucht einen Nachfolger

2 min Lesezeit 1 Kommentar 01.10.2021, 09:00 Uhr

Gerade Gastrobetriebe sind von der Corona-Krise schwer getroffen. So auch das von der Caritas Luzern betriebene Restaurant Brünig. Sie sucht nun per Anfang 2022 eine Nachfolgerin.

Die Corona-Pandemie war insbesondere für Wirtinnen mit grossen Unsicherheiten verbunden: temporäre Schliessungen, kurzfristige Massnahmen, ausbleibende Gäste und, und, und. So erging es auch der Caritas Luzern. «Aufgrund der finanziellen Auswirkungen und Unsicherheiten der Corona-Krise, muss die Caritas Luzern das Restaurant Brünig aufgeben», schreibt sie in einer Mitteilung.

Mit dem Restaurant Brünig wollte man die berufliche und soziale Integration in der Stadt Luzern fördern. So bot das Restaurant pro Jahr vier bis sieben Ausbildungsplätze für Küche und Service an. Zudem bot man spezielle Vergünstigungen für Menschen mit wenig Geld, sodass sich das Restaurant zu einem Treffpunkt für verschiedene soziale Schichten entwickelte.

Um dem drohenden Ende zu entgehen habe man vielerlei versucht, wie beispielsweise Kurzarbeit, Umstellung auf Takeaway oder Anpassungen des Angebots. Trotzdem waren die Verluste auch im Jahr 2021 weiterhin hoch. Deshalb habe man sich nach ausführlicher Analyse und externer Expertenmeinung dazu entschlossen, das Restaurant per Ende Januar 2022 zu schliessen.

«Es war ein schwieriger Entscheid», lässt sich Daniel Furrer, Geschäftsleiter der Caritas Luzern in der Mitteilung zitieren. So müssten vier Mitarbeiterinnen entlassen werden und eine weitere Person sei von einer Änderungskündigung betroffen. Zudem werden zwei Lernende in einem anderen Betrieb ihre Ausbildung weiterführen und für zwei weitere werde intensiv nach einer Anschlusslösung gesucht. «Es liegt uns am Herzen, dass die Betroffenen nach diesem Entscheid begleitet werden und gemeinsam nach alternativen Lösungen gesucht wird», so Furrer.

Zurzeit sei man mit den Vermietern im Gespräch, um einen guten Übergang und Nachfolge zu planen. Das Restaurant soll wunschgemäss auch nach Führungswechsel noch als «niederschwelliger Quartiertreffpunkt erhalten bleiben».

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Frit Müller, 01.10.2021, 10:36 Uhr

    Ob wirklich nur Corona Schuld ist, frage ich mich. Denn die Qualität, Portionengrösse, Angebot, etc. sowie das Preisleistungsverhältnis waren nicht wirklich gut.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen