News aus der Region
Luzerner Regierungsrat lehnt Bildungs-Initiative ab
  • Aktuell
Regierungsrat Reto Wyss präsentiert die Argumente gegen die Initiative. (Bild: les)

Initianten bemängeln Qualität des Bildungsangebots Luzerner Regierungsrat lehnt Bildungs-Initiative ab

1 min Lesezeit 17.11.2017, 09:16 Uhr

Eine Initiative der «Luzerner Allianz für Lebensqualität» verlangt Änderungen in der Bildungspolitik. Die Regierung lehnt die Initiative ab.

Am 14. November 2016 reichte das Initiativkomitee «Luzerner Allianz für Lebensqualität» eine Volksinitiative ein, mit der eine regional verankerte und qualitativ hochstehende Bildung im Kanton Luzern gefordert wird. Die Initiative verlangt unter anderem, dass im Kanton Luzern nur ausgebildete Lehrpersonen unterrichten dürfen und der Kanton gute Rahmenbedingungen für Lernende und Lehrpersonen bereitstellt.

Zudem soll der Kanton Luzern über ein breites und für die Lernenden kostenloses Angebot an dualen und schulisch organisierten Ausbildungen auf der Sekundarstufe II verfügen. Schliesslich fordert die Initiative, dass die Bildungsangebote je nach Schulstufe kommunal oder regional verankert werden. Die Initiative ist in der Form einer allgemeinen Anregung verfasst.

Diesen Freitagmorgen präsentierte Bildungsdirektor Reto Wyss die Haltung der Regierung. Der Kanton Luzern verfüge bereits über ein breites und qualitativ hochwertiges Bildungsangebot auf allen Schulstufen, das kommunal und regional verankert sei. Der Regierungsrat sehe das Grundanliegen der Initiative «Für eine hohe Bildungsqualität im Kanton Luzern» als erfüllt an. Zudem erklärte Wyss, dass finanzielle Gründe gegen die Initiative sprechen.

Er empfiehlt dem Kantonsrat, die Initiative ohne Gegenvorschlag abzulehnen. 

Hinweis: Im Verlauf des Tages publiziert zentralplus einen ausführlichen Artikel zum Thema.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.