Luzerner Regierungspräsident Marcel Schwerzmann hat Corona
  • News
Der Bildungs- und Kulturdirektor Marcel Schwerzmann sitzt derzeit zu Hause in Isolation. (Bild: zvg)

Aus persönlichen Gründen ungeimpft Luzerner Regierungspräsident Marcel Schwerzmann hat Corona

1 min Lesezeit 8 Kommentare 01.10.2021, 13:58 Uhr

Der Luzerner Regierungspräsident Marcel Schwerzmann wurde positiv auf Corona getestet. Weil er mit starken Nebenwirkungen bei sich rechnet, hat sich der Regierungsrat bisher nicht impfen lassen.

Nach Gesundheitsdirektor Guido Graf ist Bildungs- und Kulturdirektor Marcel Schwerzmann bereits der zweite Luzerner Regierungsrat, der positiv auf Corona getestet wurde. Schwerzmann bestätigte seine Infektion auf Anfrage von zentralplus. Er befindet sich derzeit zu Hause in Isolation, die noch bis kommenden Montag gilt.

Schwerzmann weist allerdings keine Symptome auf und kann darum von zu Hause aus arbeiten. Der Regierungsrat führt seine Sitzungen dementsprechend derzeit online durch. «Da wir ja sowieso papierlos arbeiten, geht das bestens», schreibt Schwerzmann.

Weil bei der kantonalen Verwaltung die 3G-Regel und Maskenpflicht gelten, hat Schwerzmanns positives Testergebnis keine Auswirkungen auf dessen Mitarbeiterinnen. Der Regierungspräsident ist nicht gegen Corona geimpft, weil er aus persönlichen Gründen mit starken Nebenwirkungen der Impfung rechnet.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

8 Kommentare
  1. David L, 02.10.2021, 09:51 Uhr

    Er «rechnet» mit schweren Nebenwirkungen?
    Wir erinnern uns: Als Schwerzmann in der Vergangenheit «gerechnet» hat, wurde es jeweils ganz übel für die Kantonsfinanzen.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Daniel Lukacs, 02.10.2021, 07:24 Uhr

    Im Titel steht, dass er Corona hat. Im Text liest man, dass er einen positiven Test hat aber keine Symptome einer Erkrankung. Wer glaubt heute noch daran, dass ein Mensch mit positivem Corona Test und ohne Symptome als Infizierter und als ansteckend gilt? Ich hoffe, dass dies immer mehr Leute hinterfragen und darüber nachdenken, trotz anders lautender Behauptungen der von der Regierung auserwählten Experten zu diesem Thema.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  3. Ivan Scheidegger, 02.10.2021, 06:47 Uhr

    Ganz kurz der Herr ist nicht an corona erkrankt sondern nur positiv getestet.ein PCR Test zeigt keine Infektion an.er hat keine Symptome.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  4. Roli Greter, 02.10.2021, 00:26 Uhr

    Ich vermisse < 2020, als zentralplus über Heiri Leupis Keuchhusten berichtet hat und Eveline Kneubühler noch kein Fernglas am Fenstersims deponiert hatte…

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  5. Kasimir Pfyffer, 01.10.2021, 17:49 Uhr

    Ein absolut nachvollziehbarer Entscheid unseres obersten Bildungs-Beauftragten. Die Impfung hat tatsächlich schwere Nebenwirkungen: Man vermeidet mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einen schweren Verlauf, ebenso den Tod oder die jahrelange Invalidität. Die Trachetomie zieht auch an einem vorbei. Und es wird noch viel schlimmer! Wer geimpft ist, bleibt gesund und muss weiterhin arbeiten! Entsetzlich …

    4 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  6. Sue heimchen, 01.10.2021, 15:30 Uhr

    Na dann kriegt er ja jetzt auch sein Zertifikat als Genesner.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 1 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  7. Fridolin Muster, 01.10.2021, 15:16 Uhr

    Neben beruflicher Inkompetenz nun eben auch soziale Inkompetenz. Ein schönes Vorbild.

    4 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 2 👎 Daumen runter
    1. Peter Bitterli, 01.10.2021, 16:00 Uhr

      Politiker sind keine Vorbilder, Herr Muster. Muster sind Vorbilder.

      1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 4 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen