Nun ist’s offiziell: Die Spange Nord ist tot, die Reussportbrücke auf Eis gelegt

Der Luzerner Regierungsrat verzichtet auf die Weiterführung des Projekts Spange Nord. Auch das Nachfolgeprojekt soll, zumindest vorübergehend, nicht aktiv weiterverfolgt werden. Ob und wie eine Ergänzung zum Bypass Luzern realisiert werden könnte, soll die geplante kantonale Mobilitätsstrategie beantworten. Totgesagte leben bekanntlich länger. Die Spange Nord war jedoch bereits längst tot – und bleibt es auch. … Nun ist’s offiziell: Die Spange Nord ist tot, die Reussportbrücke auf Eis gelegt weiterlesen