Luzerner Würzenbach-Quartier hat nur noch einen Geldautomaten
  • News
Bargeld ist angeblich nicht mehr gefragt: Im Quartier Würzenbach gibt es deshalb nur noch einen Geldautomaten.

UBS-Filiale verschwindet Luzerner Würzenbach-Quartier hat nur noch einen Geldautomaten

1 min Lesezeit 1 Kommentar 21.03.2021, 07:35 Uhr

Die Grossbank UBS hat im Januar drastische Sparmassnahmen bekanntgegeben. Auch die Filiale im Würzenbach-Quartier in Luzern soll verschwinden. Der Quartierverein bedauert dies.

Der «Quartierbanker» Michael Rohner und seine Mitarbeiter müssen ihre UBS-Filiale aufgeben, heisst es im «Seeblick», der Würzenbach-Quartierzeitung. Grund sind Sparmassnahmen der Schweizer Grossbank.

Bei den Bewohnern im Würzenbachquartier löst dies Bedauern aus. «Somit ist in Zukunt der Geldautomat der Luzerner Kantonalbank (an der West-Ecke des EInkaufszentrums Würzenbach) die einzige Verbindung des Quartiers in die Finanz- und Bankenwelt», heisst es im «Seeblick» weiter.

Ausserhalb der Innenstadt gibt es in Luzern kaum noch Geldautomaten. Grund: Die Banken stellen fest, dass die Nachfrage für Bargeld heute nicht mehr so gross ist. «Der Trend geht ganz klar in Richtung bargeldlose Bezahlung, die inzwischen fast überall möglich ist», sagte Cécile Bachmann, Mediensprecherin der Raiffeisenbank bereits 2017 zu zentralplus.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. estermap, 21.03.2021, 15:29 Uhr

    In der Migros kann man an der Kasse mit der MigrosBank-Karte Geld «kaufen».

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.