Luzerner Polizei zeigt fünf Italienfans nach EM-Partynacht an
  • Regionales Leben
Die Luzerner Polizei war in der EM-Finalnacht unterwegs und hat mehrere Autofahrer verzeigt. (Bild: Jan Rucki)

Gegen 1000 Feierwütige unterwegs Luzerner Polizei zeigt fünf Italienfans nach EM-Partynacht an

2 min Lesezeit 2 Kommentare 12.07.2021, 11:46 Uhr

In der Nacht auf Montag brach kurz nach Mitternacht in Luzern der Ausnahmezustand aus. Hunderte feierten auf der Strasse mit Fahnen, Hupkonzert und lautem Gejohle den EM-Sieg von Italiens Fussballnationalmannschaft. Nicht alle Partywütigen kamen ohne Anzeige davon.

So manch einem Luzerner oder Zuger dürfte das Aufstehen heute schwer gefallen sein. Kurz nach Mitternacht schiessen sich die Italiener im Penaltyschiessen zum EM-Sieg. Danach herrscht Ausnahmezustand. Die Luzerner Seebrücke platzt aus allen Nähten, das Hupkonzert vom Kasernen- bis zum Schwanenplatz reisst die Bevölkerung aus dem Schlaf (zentralplus berichtete).

Bettruhe erst gegen 2 Uhr

«Um etwa Viertel nach zwölf ging’s los», resümiert Urs Wigger, der Sprecher der Luzerner Polizei auf Anfrage von zentralplus. Zwischen 800 und 1000 Fussballfans waren rund um die Seebrücke und den Schwanenplatz unterwegs, schätzt die Polizei. «Wir mussten den Verkehr umleiten, ansonsten war die Stimmung aber friedlich und ausgelassen.»

Gegen Viertel vor zwei erst löst sich die Meute auf und die Polizei kann die Brücke wieder dem «normalen» Autoverkehr überlassen. Dennoch bleibt die EM-Party für einige wenige Fans nicht ohne Folgen. «Wir werden fünf Personen verzeigen», so Wigger. Nicht etwa wegen dem Gehupe, vielmehr wegen risikoreichen Autofahrens.

Einige Fans hatten sich jubelnd aus dem Fenster oder gar aus offenen Türen gelehnt, andere hielten Fahnenstangen aus dem Fenster, wie ein Video von zentralplus zeigt.

Italien-Fans feiern den EM-Sieg mit einem Hupkonzert bis in die frühen Morgenstunden.

Bereits nach den Viertelfinalspielen vor rund einer Woche kam es in der Innenstadt zu lauten Hupkonzerten und Autokorsos. Damals waren rund 650 Fans unterwegs. Mehrere Personen wurden angezeigt oder gebüsst (zentralplus berichtete).

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Delf Bucher, 12.07.2021, 15:56 Uhr

    Feierwütige oder Meute als Beschreibung für eine ausgelassen feiernde Menschenmenge scheint mir nicht gerade das richtige Vokabular. Da scheint schon sprachlich der Ruhe& Ordnung-Büenzli hindurch. Solche Begriffe eher vermeiden.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Scheidegger, 13.07.2021, 09:43 Uhr

      Nur weil nicht jeder Sauglattismus mit dem Prädikat «wertvoll» bezeichnet wird, gilt man nicht gleich als Bünzli. Und doch: Hier handelt es sich um eine wild gewordene Meute, welche einen Event abfeiert, an welchem sich homophobe Politiker und Despoten in Stadien zeigen und die UEFA sich dafür mitverantwortlich zeichnet und dafür noch eine Plattform gibt.

      So scheint das Gehupe all die Verfolgten, Ermordeten und Verschwundenen geradezu zu verhöhnen.

      1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen