Luzerner Polizei verteilt bei Poser-Kontrolle Anzeigen und Bussen
  • News
Die Polizei stellte am Samstag in der Stadt Luzern zahlreiche Anzeigen und Bussen aus. (Bild: ber)

Ein Auto beschlagnahmt Luzerner Polizei verteilt bei Poser-Kontrolle Anzeigen und Bussen

1 min Lesezeit 2 Kommentare 22.02.2021, 13:37 Uhr

Sie liessen ihre Motoren aufheulen, haben die Autos unerlaubt abgeändert oder verstiessen gegen die Maskenpflicht: Bei einer Verkehrskontrolle in der Stadt Luzern hat die Polizei am Samstag mehrere Fahrer angezeigt und gebüsst.

Den Beamten entging an diesem Samstagabend nichts: Bei einer koordinierten Verkehrskontrolle in der Stadt Luzern wurden mehrere Autofahrer angezeigt oder gebüsst. So waren die Fahrzeuge von acht Lenkern nicht in einem vorschriftsgemässen Zustand, da sie unerlaubte Änderungen vorgenommen hatten. Sie erhielten dafür eine Anzeige, wie es in einer Mitteilung heisst. Ein Auto wurde gar beschlagnahmt und stillgelegt, weil es nicht betriebssicher war.

Auch Lärmposer kamen nicht davon: Fünf Fahrer erhielten eine Anzeige, weil sie den Motor unnötig aufheulen liessen. Ein Lenker war innerorts zudem mit 76 km/h gemessen worden. Er muss nun mit dem Entzug seines Führerausweises rechnen.

Weiter stellte die Polizei zwei Anzeigen aus, weil gegen die Maskentragpflicht im Auto verstossen wurde. Sieben Autofahrer erhielten ausserdem eine Busse, weil sie zu schnell unterwegs waren, während der Fahrt telefonierten oder weil ihre Reifen abgefahren waren.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Groucho, 26.02.2021, 17:57 Uhr

    Möge es für diese „Lölis“ eine Lehre sein – Danke an die Polizei !

  2. CScherrer, 23.02.2021, 11:16 Uhr

    Man merkte es wieder. Diese peinlichen Poser mit den über das Wochenende gemieteten Boliden. Ein Ärgernis für die Stadtbewohner und für die Luzerner Polizei. Herzlichen Dank an alle Polizistinnen und Polizisten, welche diesen Pöbel kontrollierten.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.