Luzerner Polizei schnappt mutmasslichen Serieneinbrecher
  • News
Der 36-jährige Dieb zeigte sich in 19 Fällen geständig. (Bild: Luzerner Polizei)

In 19 verschiedenen Fällen geständig Luzerner Polizei schnappt mutmasslichen Serieneinbrecher

1 min Lesezeit 01.10.2021, 16:09 Uhr

Am Mittwochmorgen konnte die Luzerner Polizei einen verdächtigten Mann nach einer kurzen Verfolgungsjagd festnehmen. Der Langfinger zeigt sich geständig: Während der Einvernahme gibt er 19 verschiedene Diebstähle zu.

Die Luzerner Polizei konnte am Mittwochmorgen einen Seriendieb fassen. Der 36-Jährige wurde verdächtigt, in der Stadt Luzern mehrere Einbruch- und Einschleichdiebstähle begangen zu haben, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Nach einem fehlgeschlagenen Fluchtversuch zeigte der Verdächtige sich geständig: Insgesamt 19 verschiedene Straftaten gab er bei den Einvernahmen zu. Dabei entstanden Schäden im Wert von mehreren tausend Franken. Der Mann wurde zwischenzeitlich wieder entlassen. Der Fall wird momentan von der Luzerner Staatsanwaltschaft untersucht.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren