Luzerner Polizei: 12 Frauen und 11 Männer vereidigt
  • News
Gruppenbild der neu vereidigten Polizisten mit Regierungsrat Paul Winiker in der Bildmitte. (Bild: Luzerner Polizei)

Absolventen der Polizeischule treten Dienst an Luzerner Polizei: 12 Frauen und 11 Männer vereidigt

1 min Lesezeit 11.05.2017, 03:13 Uhr

Diesen Donnerstagnachmittag wurden durch den Vorsteher des Justiz- und Sicherheitsdepartements Paul Winiker zwölf Polizistinnen und elf Polizisten der Luzerner Polizei vereidigt. Die öffentliche Vereidigung fand auf dem Jesuitenplatz in der Stadt Luzern vor einer grossen Zuschauerkulisse statt.

Der öffentlichen Vereidigungsfeier wohnten viele Zuschauer bei, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung. Der feierliche Anlass wurde musikalisch durch das Spiel der Luzerner Polizei begleitet. Die frisch vereidigten Polizistinnen und Polizisten absolvierten die Lehrgänge 2015-2 und 2016-1 der Interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch und schlossen die Grundausbildung mit der eidgenössischen Berufsprüfung ab.

Die vereidigten Polizistinnen und Polizisten sind zwischen 23 und 36 Jahre alt und stammen aus unterschiedlichen Berufen. Die Vereidigungszeremonie wurde durch Paul Winiker, Vorsteher des Justiz- und Sicherheitsdepartementes, vorgenommen. An dem Anlass nahmen Eltern, Verwandte und Bekannte der Vereidigten, Vertreter von Politik und Behörden, Korpsmitglieder der Luzerner Polizei und private Zuschauer teil.

Die Liste aller Absolventen.

Die Liste aller Absolventen.

(Bild: Luzerner Polizei)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.