Luzerner Pfadi sammelt Geld für lokale Beizen
  • News
Pfader der St. Michael wollen mit Spendenaktionen Restaurants unterstützen (Symbolbild). (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Solidarität in Coronazeiten Luzerner Pfadi sammelt Geld für lokale Beizen

1 min Lesezeit 28.03.2021, 07:30 Uhr

Als Zeichen der Solidarität will die Pfadi St. Michael aus Luzern Spendengelder sammeln, um damit das lokale Gewerbe zu unterstützen. Das gesammelte Geld soll drei Restaurants zugute kommen.

«In dieser speziellen und auch für uns nicht ganz einfache Situation haben wir uns darüber Gedanken gemacht, wie wir helfen können», schreiben die «Mecheler» auf ihrer Website. Das Ergebnis dieser Überlegung sieht wie folgt aus:

Der Pfadi-Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, Spendengelder zu sammeln und diese vollumfänglich drei lokalen Betrieben zukommen zu lassen. Als Begünstigte hat sich die Pfadi das Ristorante Pizzeria Oskar, die B&B Bettstatt und die Meyer Kulturbeiz ausgesucht – Betriebe, zu denen die Pfadi einen persönlichen Bezug hat. «Diese drei Unternehmen, wollen wir beim Überleben unterstützen», heisst es weiter.

Die Gelder sollen bei verschiedenen Aktionen zusammenkommen. So sind beispielsweise ein Sommerfest, ein Autowaschtag und Livekonzerte geplant.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF