Luzerner Patienten bekommen schneller Hilfe
  • News
Eine Ambulanz der Stadt Luzern kann auch vom Feuerwehrdepot Kleinmatt starten.

Rettungsdienst in der Feuerwache Luzerner Patienten bekommen schneller Hilfe

2 min Lesezeit 21.02.2021, 05:24 Uhr

Rund 16‘000 Mal pro Jahr rücken die Sanitäter des Rettungsdienstes im Kanton Luzern aus. Seit Mai letzten Jahres ist jeweils ein Zweierteam in der Feuerwache Kleinmatt in der Stadt Luzern stationiert. Die dezentrale Stationierung hat sich bewährt.

Der zentrale Standplatz für das Ambulanzfahrzeug und die gemeinsame Nutzung Arbeits- und Aufenthaltsräume sind nur zwei der Vorteile, die es hat, dass seit Mai 2020 ein Wagen des Rettungsdienstes im Feuerwehrdepot der Stadt Luzern stationiert ist.  

Jeweils ein Zweierteam des Rettungsdienstes Luks ist dort. «Wobei es eigentlich gar nicht so einfach ist, diese tatsächlich vor Ort anzutreffen. Vier bis sechs Mal rücken sie täglich pro Schicht aus, um Patienten in Not zu versorgen», heisst es in einem Bericht des Führhorns, dem Heft der Feuerwehr der Stadt Luzern.

 «Der Rettungsdienst muss im Notfall innert 15 Minuten beim Patienten eintreffen», wird Elmar Bürgi, Gruppenleiter des Rettungsdienstes Luks auf dem Einsatzgebiet des Luzerner Kantonspitals im Magazin zitiert. Diese Hilfsfrist muss in 90 Prozent der Einsätze eingehalten werden können. Und das geht wohl von einem zentralen Standort aus leichter.  

Insofern zieht Elmar Bürgi ein durchwegs positives Zwischenfazit über die bisherige Kooperation mit der Feuerwehr Stadt Luzern. «Die Zusammenarbeit hat sich auf jeden Fall bewährt», meint er. Auch wenn derzeit noch nicht klar ist, wie sich diese in der ferneren Zukunft gestalten wird, wolle man in den nächsten Jahren vorerst daran festhalten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.